Skip to main content

ICS Visa World Card

(4.5 / 5 bei 533 Stimmen)
  • Der Business-Allrounder
  • Dauerhaft gebührenfrei
  • Bis zu 7 Wochen zinsfrei
  • Individueller und fairer Kreditrahmen
  • Hochgeprägte Kreditkarte
  • Ratenzahlung möglich ab 20 Euro pro Monat
  • Gebührenfrei Bargeld abheben im Ausland
  • Fremdwährungsgebühr: 2,00% vom Umsatz
  • Kreditkarten-PIN frei wählbar
  • Nr.1 Kreditkartenanbieter in den Niederlanden

Gesamtbewertung

85.67%

"Sehr gute Kreditkarte für das Ausland - In Deutschland sollte kein Bargeld abgehoben werden"

Christoph
87%
Bin zufrieden
Jonas F.
90%
Hält was sie verspricht, alles ok!
Finanzmaster
80%
In Euro-Währung überall zu empfehlen, ansonsten Gebühren für Fremdwährung!

ICS Visa World Kreditkarte

Über ICS (International Card Services)

ICS ist Marktführer in den Benelux-Ländern und zählt auch europaweit zu den zehn größten Herausgebern von Kreditkarten. Mit einem Bestand von über 3,5 Millionen Kunden bietet das Unternehmen schon seit 25 Jahre Dienstleistungen rund um die Kreditkarten MasterCard und Visa.

Das Kreditkartengeschäft ICS ist ein Unternehmen der niederländischen ABN AMRO Bank und ist in Deutschland seit mehr als fünf Jahren tätig. Auch in Deutschland liegt der Schwerpunkt auf dem Angebot an Kreditkarten. ICS Kreditkarten sollen nicht nur bei den täglichen Einkäufen sondern auch auf Reisen als ein zuverlässiger Begleiter das Gefühl der Sicherheit durch exzellente Zusatzleistungen bieten.

ica visa world card test

Die ICS Visa World Card ist eine Top Empfehlung in unserem Kreditkarten Vergleich.

Die ICS Visa World Card

Schnellüberblick

  • 0,- Euro dauerhaft
  • 0,- Euro Partnerkarte

Bargeld

  • Innerhalb Deutschlands: Zwischen 1% und 4%
  • Im Ausland: 0,- Euro

Entgelt für Auslandseinsatz in Fremdwährung

  • 1,85 – 2,00 Prozent vom Umsatz

Sonstiges

  • Kreditkarten-PIN frei wählbar
  • Kein neues Girokonto notwendig
  • Flexible Rückzahlung möglich
  • Rabatte bei Partnern

Die Visa World Card von ICS ist eine erstklassige Kreditkarte für die dauerhaft keine Jahresgebühr anfällt – auch nicht für die Partnerkarte. Es muss kein Mindestumsatz erreicht werden, damit die Kreditkarte kostenlos bleibt. Kunden brauchen auch kein neues Girokonto eröffnen. Die bisherige Hausbankverbindung bleibt bestehen. Im Ausland, also außerhalb von Deutschland, fällt weltweit keine Gebühr am Geldautomaten an. Wer in einer Fremdwährung bezahlt muss jedoch mit den üblichen Gebühren für den Fremdwährungseinsatz rechnen. Bei der ICS Visa World handelt es sich um eine Revolving Kreditkarte, was bedeutet, dass die Abrechnungen in Raten beglichen werden können.

Die ICS Visa World Kreditkarte

Die ICS Kreditkarte wird vom niederländischen Kreditkartenanbieter ICS herausgegeben und soll dem Nutzer grenzenlose Zahlungsflexibilität ermöglichen und ein zuverlässiger Begleiter auf Reisen sein. Um die ICS Visa-Karte zu beantragen ist kein zusätzliches oder neues Girokonto erforderlich, denn sämtliche Zahlungen wickeln sich über das bestehende Konto ab. Um die attraktiven Konditionen verständlich und übersichtlich zu halten, verzichtet das Produkt auf komplizierte Extras und bietet dem Nutzer nur die gewünschten Funktionen einer klassischen Kreditkarte. Die ICS Visa Card hat weltweit über 33 Millionen Akzeptanzstellen.

Gebühren und Zinsen der ICS Visa World Card

Die ICS Visa Card ist dauerhaft kostenlos und ohne Jahresgebühr. Wer die Kreditkarte nicht nutzt, muss auch nicht mit Gebühren rechnen, daher besteht hier keinerlei Risiko. Innerhalb Deutschlands fallen Kosten bei Abhebungen an Geldautomaten an. Die Höhe der Gebühren richtet sich danach, ob die Transaktion aus dem Guthaben oder dem Kreditrahmen durchgeführt wird.

  • Verfügung aus dem Guthaben: 1%, maximal 1,50 Euro
  • Verfügung aus dem Kreditrahmen: 4%, mindestens 5 Euro

Das erklärt auch, warum die ICS Visa World Card im Guthaben geführt werden kann. Eine Guthabenverzinsung gibt es zwar nicht. Allerdings können die Kosten für den Bargeldbezug innerhalb Deutschlands reduziert werden. Mit maximal 1,50 Euro Gebühren, halten sich die Kosten so in Grenzen.

ics visa world card gebühren

Abgesehen vom Bargeldbezug innerhalb Deutschlands, fallen in der Euro-Zone keine Gebühren mit der Kreditkarte an.

Bargeld-Abhebungen im Ausland sind kostenlos, sofern sie in der Euro-Zone stattfinden. Für Transaktionen in einer Fremdwährung fallen am Geldautomaten diese Gebühren an:

  • Abhebung in Fremdwährung innerhalb der EU: 1,85%
  • Abhebung in Fremdwährung außerhalb der EU: 2,00%

Die hier genannten Fremdwährungsgebühren gelten auch für bargeldlose Zahlungen in einer Fremdwährung. Die ICS eignet sich daher hervorragend für den Urlaub innerhalb der Euro-Zone, wie zum Beispiel Italien, Spanien, Österreich, Portugal usw. Für bargeldlose Zahlungen gibt es kein Tageslimit. Für Bargeldabhebung im Inland und Ausland beträgt das Tageslimit 750 €, was sicherlich ausreichend sein dürfte.

Ratenzahlungen mit der ICS Visa World Card

Kunden können den offenen Rechnungsbetrag der Kreditkarte entweder flexibel in monatlichen Raten zurückzahlen oder als Gesamtsumme. Die Abrechnung der Kreditkarte läuft über das bestehende Girokonto. Wer sich für die Ratenzahlung entscheidet, muss natürlich mit Sollzinsen rechnen. Der Sollzins auf dem Kreditkartenkonto beträgt 15,90 % und ist variabel. Die Mindestrate bei Inanspruchnahme der Teilzahlung liegt bei monatlich 2,5% bzw. 20 Euro. Wer die Kreditkartenabrechung pünktlich in einer Summe bezahlt, muss auch keine Sollzinsen zahlen.

Überweisungen von der Kreditkarte auf das Referenzkonto sind kostenlos, während Überweisungen auf ein Drittkonto gegen 2,50 € möglich sind. Das bietet nicht jede Kreditkarte. Andere Anbieter verlangen hier generell immer eine Gebühr. Oder Überweisungen – v.a. auf Drittkonten – sind gar nicht erst möglich.

Jetzt zur ICS Visa World Card

Weitere Vorteile und Besonderheiten der ICS World Card

Nutzer der die ICS Kreditkarte können sich ihre PIN Nummer frei wählen und haben jederzeit einen online Zugriff auf die aktuellen Umsätze und die Monatsabrechnung. Wer die eigene Kreditkarte wegen Diebstahl oder Verlust sperren möchte, kann im Ausland einfach die Nummer +49 211 6915 2699 anrufen. Darüber hinaus gibt es auch diverse Versicherungen, die der Kunde abschließen kann. Sie greifen, wenn er wegen Tod, Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit die Kreditkartenrechnungen nicht mehr zahlen kann. Ob diese jedoch Sinn machen, muss im Einzelfall geprüft werden.

Ein weiteres Extra der ICS Visa Card sind Rabatte und Rückerstattungen bei Reisebuchungen. Wer über das Online-Portal Urlaubsplus seine nächste Reise bucht und mit der ICS Visa World zahlt, erhält 5% Rabatt. Auch für die Weiterempfehlung der ICS Visa Card gibt es 50 € Bonus für jede erfolgreiche Werbung. Der Anbieter weiß aber auch mit anderen Sonderaktionen zu überzeugen.

visa world card kreditkarten

Neben der Classic Variante gibt es noch weitere Angebote: Die Visa World Card Gold und die Visa Foto Card. Doch dauerhaft kostenlos ist nur die Visa World Card.

Fazit ICS Visa World Kreditkarte

Die ICS Visa Card ist eine sehr nützliche und günstige Kreditkarte – aber nur wenn sie richtig eingesetzt wird. Sowohl die Hauptkarte als auch die Partnerkarte sind dauerhaft gebührenfrei, weshalb diese Kreditkarte ein lohnenswertes Angebot ist. Sie ist vor allem für Bestellungen im Internet und für Einkäufe innerhalb der EU geeignet. Abhebungen am Geldautomaten sind innerhalb der Euro-Zone, aber außerhalb Deutschlands komplett gebührenfrei. Bei Zahlung in einer Fremdwährung fallen Kosten in Höhe von 1,85% bis 2,00% an. Wer daher öfter außerhalb der Eurozone verreist, sollte sich nach einer anderen Kreditkarte umsehen, wie beispielsweise die Santander 1plus Visa.

Deshalb lohnt sich die ICS Visa Card vor allem für Reisen außerhalb Deutschlands aber innerhalb der Eurozone. Die Kreditkarte gehört zu den wenigen, die kostenloses Bargeld auch ohne ein separates Girokonto anbieten. Auch die frei wählbare PIN rundet das gute Angebot ab.

 

TOP-3 kostenlose Kreditkarten auf einen Blick »

Jahresgebühr0,00 Euro
Partnerkarte0,00 Euro
TypCredit-Card (Ratenzahlung möglich)
Zinsfreies ZahlungszielBis zu 7 Wochen
Ratenzahlung möglichJa
Effektiver Jahreszins15,90 %
Fremdwährungsgebühr2,00 % (außerhalb der Euro-Zone)
Bargeld Deutschland4,00% (min. 5,00 Euro)
Bargeld Euro-Zone0,00 Euro
Bargeld Fremdwährung2,00 % vom Betrag
Zahlungen Euro-Zone0,00 Euro
Zahlungen Fremdwährung2,00 % vom Betrag
Schufa-AbfrageJa

Kommentare

Collin 17. Juni 2017 um 11:39

Hier meine schnelle Zusammenfassung: Zuerst war ich etwas skeptisch weil ich noch nie von ICS gehört habe, scheint aber ein ziemlich großes Unternehmen zu sein und vorrangig in den Niederlanden aktiv zu sein…

Die Kreditkarte kann man schon empfehlen. Ich nutze sie relativ wenig und wenn, dann im europäischen Ausland. Da habe ich keinerlei Gebühren zu fürchten sofern der Euro in dem Land das gesetzliche Zahlungsmittel ist. So wie ich das verstanden habe, würde in Ländern wie England (Pfund) oder der Schweiz (Franken) und in allen nicht-europäischen Ländern die Fremdwährungsgebühr anfallen. Sind zwar nur zwei Prozent aber macht sich schon bemerkbar. Ansonsten tolle Kreditkarte, ich habe bisher nicht einen einzigen Euro Gebühren bezahlt, weil ich auf die Ratenzahlung gerne verzichten kann (wird nur teuer durch Zinsen!) Grüße!


Frederik 27. Juni 2017 um 21:15

Man muss nicht jeden Kreditkartenanbieter kennen, aber ICS scheint, zumindest in den Niederlanden, durchaus bekannt. Mir gefällt besonders der kostenfreie Auslandseinsatz und die entspannte Ratenzahlung ab 20€ im Monat. So kann man im Urlaub auch mal etwas über die Stränge schlagen 🙂 Als Zusatzkreditkarte optimal!


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


0,00 €