Skip to main content

Gold-Kreditkarten

Eine goldene Kreditkarte ist seit jeher etwas Besonderes und auch ein Statussymbol. Zwar stehen sie noch unter den Platinkarten, welche von nur wenigen Kreditkartenanbietern ausgegeben werden und recht teuer sind, zeichnen sich allerdings schon durch viele nützliche Services und Extras aus. Zwar muss, je nach Anbieter, bei der Jahresgebühr etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden, allerdings haben wir auch eine kostenlose Kreditkarte aus Gold gefunden.

Was macht die Gold-Kreditkarten so besonders?

Sie sind im wahrsten Sinne richtige Goldstücke unter den Kreditkarten. Sie zeichnen sich durch besonders großzügige Bonus- oder Versicherungspakete aus und erlauben den Nutzern einige Rabatte in Anspruch zu nehmen. Zusätzlich verschaffen sie durch spezielle Travel Services Zutritt zu Lounge-Zugängen in Flughäfen. Manche Gold-Kreditkarten gibt es bereits zu einer günstigen Jahresgebühr. Andere hingegen sind das erste Jahr kostenfrei zu erhalten und eine Jahresgebühr wird erst im zweiten Jahr fällig.

Oft schrecken, je nach Anbieter, die hohen Preise der Jahresgebühr Kunden ab. Ein genauer Vergleich zeigt jedoch, dass viele nützliche Services in dem Preis enthalten sind. Die Gesamtpakete sind im Endeffekt somit günstiger, als wenn die Leistungen gegen Entgelt einzeln zugebucht werden müssten.

Erfahren Sie weiter unten noch mehr über goldene Kreditkarten


Für Vielreisende Hanseatic Bank GoldCard

45,00 €

Ab 3.000 Euro Jahresumsatz beitragsfrei
Testberichtzur Bank »
Barclaycard Eurowings Gold
Payback Visa Flex Kreditkarte
Barclaycard Gold Visa

59,00 €

Ab 3.000 Euro Jahresumsatz beitragsfrei
Testberichtzur Bank »
Advanzia Mastercard Gold
Würstenrot Visa Gold

39,00 €

Ab 4.000 Euro Jahresumsatz beitragsfrei
Testberichtzur Bank »