Skip to main content

Wieso braucht man eine Kreditkarte im Urlaub?

Vor noch nicht allzu langer Zeit, wurde fast alles mit Hilfe von Bargeld geregelt. Der Einsatz von EC- oder Kreditkarten wurde erst in den letzten Jahren populärer. Vor allem der Einsatz von Kreditkarten rückt immer mehr in den Fokus. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Weltweit gibt es Millionen Akzeptanzstellen und einige Kreditinstitute stellen ihren Kunden überall auf der Welt kostenlose Bargeldabhebungen zur Verfügung. Somit wird der Zugang zu Bargeld und das Wechseln in eine andere Währung erleichtert bzw. erspart.

Aber welche Vorteile bringt es zudem noch mit sich, eine Kreditkarte für den Urlaub zu verwenden? Im Folgenden werden Ihnen 5 Bereiche vorgestellt, in denen die Kreditkarte ein hilfreicher Begleiter ist. Außerdem erfahren Sie, wie sicher Sie mit Ihrer Kreditkarte im Ausland arbeiten können. Die wichtigsten Aspekte in einem Überblick:

  • Bereich 1: Kreditkarte weltweit einsetzbar
  • Bereich 2: Buchung Ihres Urlaubs und Fluges
  • Bereich 3: Mietwagennutzung
  • Bereich 4: Bei einem geselligen Abend im Restaurant
  • Bereich 5: In Geschäften



Bereich 1: Kreditkarte weltweit einsetzbar

Egal ob für Hotels, im Supermarkt, in Cafés oder für Abenteuertouren, Sie können Ihre Kreditkarte jederzeit für die Bezahlung einsetzen. Dabei brauchen Sie sich keine Gedanken machen, in welcher Währung Sie zu zahlen haben, falls Sie sich außerhalb Europas befinden. Die Abrechnung des Wechselkurses erfolgt automatisch über die Kreditkarte.

Möchten Sie dennoch etwas Bargeld beziehen, können Sie an den Automaten das Geld in der entsprechenden Landeswährung abheben. Teilweise fallen allerdings Gebühren dafür an. Das hängt von dem jeweiligen Kreditkartenanbieter ab. Zusätzlich wird bei einigen Banken eine so genannte Auslandseinsatzgebühr fällig. Der Bezug von Bargeld kann also sehr kostenintensiv sein.
Es gibt jedoch auch Anbieter, die keine Gebühren veranschlagen. Bevor Sie sich also eine Kreditkarte zulegen, nehmen Sie einen umfassenden Kreditkarten Vergleich vor.

Damit Sie einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten bzw. Notwendigkeiten einer Kreditkarte im Ausland erhalten, stellen wir Ihnen kurz einige der beliebtesten Reiseländer vor:

  • Amerika / USA: Land der unendlichen Weiten. Auf diesem Kontinent ist es bereits Gang und Gebe mit der Kreditkarte zu bezahlen. Nicht nur bei größeren Ausgaben, sondern schon bei Kleinen, wie die Bezahlung eines Kaffees, wird die Karte aus dem Portemonnaie geholt. Die in Deutschland gängige “EC-Karte” wird hingegen so gut wie gar nicht akzeptiert.
  • China: Bequem, schnell und einfach können Sie in China bezahlen. Unternehmen Sie Touren durch die ländlichen Gegenden, empfiehlt sich vorher etwas Bargeld abzuheben. Auch hier ist eine Kreditkarte einer “EC-Karte” vorzuziehen.
  • Kroatien: Auf Ihrer Reise durch die Gegenden, wo einst Winnetou durch die Prärie ritt, und an der ausgedehnten Adria-Küste können sie Ihre Kreditkarte für Mietwagen und Bootausflüge verwenden. Auch für Hotelbuchungen kommen Sie meist um eine Kreditkarte nicht herum.
  • Thailand: Weiße Strände, exotische Touren, traumhafte Hotels! Mit einer Kreditkarte können Sie problemlos fast an jedem Geldautomaten Geld abheben und in Restaurants und Hotels bezahlen.

Bereich 2: Flug- und Urlaubsbuchung

Eine Kreditkarte kommt Ihnen bei Buchungen, wie eines Flugs oder Ihres Urlaubs, sehr gelegen. Es ist mittlerweile zum Standard geworden, alles über die eigene Kreditkarte laufen zu lassen. Interessieren Sie sich für eine Pauschalreise, ein Last-Minute-Angebot oder schauen sich online nach Flügen um, kann es Ihnen passieren, dass Sie diese nur in Anspruch nehmen können, wenn Sie die Zahlung per Kreditkarte vornehmen. Viele Reiseanbieter setzen daher eine Kreditkarte voraus.

Neben den positiven Effekten, wie eine schnelle und sichere Buchung, erhalten Sie je nach Anbieter den ein oder anderen nützlichen Bonus. Einige Kreditkartenanbieter arbeiten mit bestimmten Airlines zusammen und handeln Reiserabatte aus oder in dem Kreditkartenangebot befinden sich bereits Versicherungen, wie die Reiserücktrittsversicherung. Finden Sie durch einen Vergleich das beste Angebot für Sie heraus.

Bereich 3: Mietwagennutzung

Ein Mietwagen im Urlaub ist eine feine Sache. Sie können flexibel und ungebunden Ihr Urlaubsland oder Insel erkunden ohne sich an terminlich festgesetzte Tourismusangebote zu halten. Worin Sie sich im Klaren sein müssen, ist, dass bei Mietwagengesellschaften Bezahlungen gern über eine Kreditkarte abwickeln. Was jedoch noch wichtiger ist: Die Hinterlegung der obligatorischen Mietwagenkaution ist zu 99 Prozent nur mit Kreditkarte möglich. Achten Sie aber auch darauf, dass Ihr Kreditkartenlimit genügend Spielraum aufweist, um die Kaution zu gewährleisten. Wer entweder keine Kreditkarte hat oder wenn das Limit nicht ausreichend ist, dann kann der Mietwagenverleih abgelehnt werden oder es kommen sehr hohe Kosten für Zusatzversicherungen auf Sie zu.

Einige Kreditkarten, wie die Eurowings Gold, bieten Ihnen zur Autovermietung sogar inklusive noch eine Mietwagen-Vollkaskoversicherung an. Damit sparen Sie sich den Abschluss von weiteren Zusatzversicherungen.

Bereich 4: Bei einem geselligen Abend im Restaurant

Im Urlaub gönnt der Eine oder Andere sich schon mal eher einen Besuch mehr in einem guten Restaurant. Oft geschieht dies spontan und aus Neugierde. Bevor Sie allerdings zum Hotel zurücklaufen, um das nötige Bargeld zu holen, können Sie genauso gut und schnell mit der Kreditkarte zahlen. Somit sparen Sie sich den unnötigen Fußweg.

Selbst das Trinkgeld können sie bequem mit Karte zahlen. Hierfür tragen Sie auf dem Rechnungszettel per Hand die Summe ein, die Sie zahlen möchten. Teilweise gibt es dafür sogar vorgedruckte Bereiche.
Mit der Kreditkarte zu zahlen gilt nicht mehr nur für Nobelrestaurants, selbst in Fast-Food-Ketten wird Ihnen immer mehr die Möglichkeit dazu geboten.

Bereich 5: In Geschäften

Die meisten Geschäfte im Ausland werden Ihnen die Möglichkeit bieten, mit Ihrer Kreditkarte zu zahlen. Falls Sie dennoch in einen Laden kommen, wo dies nicht als Option eintritt, besteht immer noch die Alternative, Bargeld am nächsten Automaten zu holen.



Das Bezahlen mit der Kreditkarte erlaubt Ihnen einen entspannten Einkaufsbummel durch die Gassen und Straßen Ihrer Urlaubsorte, ohne unnötig viel Bargeld in der Tasche zu haben und sich vor eventuellen Taschendieben zu fürchten. Auch wenn die angeführten 5 Punkte Ihre Überlegung, wozu Sie eine Kreditkarte im Urlaub brauchen, beantwortet haben, bleibt dennoch eine wichtige Frage offen:

Sind Kreditkarten im Ausland auch wirklich sicher?

Diese Frage ist ganz natürlich. Viele Urlauber, sowie auch Banken, Unternehmen und Reiseveranstalter haben sich mit diesem Thema auseinandergesetzt. Deshalb gibt es einige Programme und Vorsichtsmaßnahmen, die ins Leben gerufen wurden. Diese sollten von den Unternehmen, sowie auch von Ihnen, als Kunde, beachtet werden. Die Maßnahmen sind nicht weiter aufwendig und funktionieren teilweise auch automatisch.

Auf folgende Punkte muss geachtet werden:

  • Urlaubsbuchungen sollten nur auf SSL-verschlüsselten Anbieterseiten durchgeführt werden.
  • Zahlen Sie vor Ort, müssen Sie möglicherweise einen Lichtbildausweis vorzeigen.
  • Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Kreditkartenabrechnung und kontaktieren Sie bei Unregelmäßigkeiten sofort Ihre Bank.
  • Die auf der Rückseite vorhandene dreistellige Prüfnummer wird geprüft, um festzustellen, ob der Nutzer tatsächlich in Besitz der Karte ist.
  • Der Kassierer vergleicht Ihre Unterschrift mit der auf der Karte.
  • Kommt Ihnen die Kreditkarte abhanden, lassen Sie diese sofort sperren!

Liegt ein Fremdmissbrauch mit Ihrer Karte vor, haftet die Bank für den entstandenen Schaden, sofern Sie nicht unachtsam mit Ihrer Kreditkarte umgegangen sind. In den meisten Fällen bekommen Sie den Schaden ersetzt. Bei einigen Kreditinstituten kommt es möglicherweise vor, dass Sie sich mit einem Eigenanteil bis zu 150 Euro am Schaden beteiligen müssen. Informieren Sie sich also im Vorfeld darüber, wie es mit der Haftung im Missbrauchsfall aussieht und ob sonstige Gebühren für die Nutzung der Kreditkarte im Ausland auf Sie zu kommen.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *